Unser Programm 2017

Die Vorträge finden in der „Bastion Rheingalerie“ statt.
Gäste sind immer willkommen. Der Eintritt zur Festung und zum Vortrag ist frei.

24.05.2017 (Mittwoch)

„Der Tote im Hof – neue Forschungen im spätantiken Burgus von Eisenberg“

19:00

Referent ist Dr. Ulrich Himmelmann

14.06.2017 (Mittwoch)

Die Legionen Roms am unteren Niederrhein. Neue Entdeckungen an einem wenig erforschten Limesabschnitt“.

19:00

Referent ist Steve Bödecker MA

23.08.2017 (Mittwoch)

Von Räubern, Römern und Wildschweinen. Die Anfänge der römischen Archäologie in Niederbieber.

19:00

Referent ist Jost Mergen MA

20.09.2017 (Mittwoch)

Das Rätsel um den Beginn der römischen Herrschaft in Köln. Neue Ausgrabungen, neue Forschungen.

19:00

Referent ist Dr. D. Schmitz

Das Rätsel um den Beginn der römischen Herrschaft in Köln. Neue Ausgrabungen, neue Forschungen.

19:00

Referent ist Dr. D. Schmitz

11.10.2017 (Mittwoch)

Feuer und Wasser – Leben und Tod. Die Grabungen am Koblenzer Stadtbad.

Referent ist Dr. J. Schamper

15.11.2017 (Mittwoch)

Franzosen vor Koblenz! – Eine Besiedlungsgeschichte aus der Jungsteinzeit.

Referent ist Dr. S. Kuhlmann

Zum Vortragsraum in der „Bastion Rheingalerie“ (auch als „Cantina“ bezeichnet) auf der Festung Ehrenbreitstein, gelangt man durch die Festungstore bis auf den Schlossplatz und wendet sich dann nach rechts in nördliche Richtung (s. umseitiger Plan). Neben dem Festungsrestaurant, rechts unter der Rampe, ist der Eingang zur Rheingalerie („Cantina“). Parkmöglichkeit ist ausreichend am so genannten Entreegebäude vorhanden.

Über eine zahlreiche Teilnahme an unserer Vortragsveranstaltung würden wir uns sehr freuen und grüßen Sie freundlich.